Zuhause am Meer

Über Mama vom Meer

Mama vom Meer

Herzlich willkommen! ‚Mama vom Meer‘, das bin ich, Anni, ein Ostseemädchen. Ich bin am Meer aufgewachsen, mein Herz ist hier verwurzelt, aber genauso liebe ich die Weite.

Natürlich bin ich nicht nur Mama, sondern auch Freundin, Schwester, Tochter, Cousine, Kumpeline…aber meine allerliebste Lieblingsherzensangelegenheit ist das Mamisein. Seit wir zu dritt sind, könnte man mich mit einem fröhlich hüpfenden Glückskeks vergleichen.

‚Mama vom Meer‘ ist ein ganz langjähriger Wunsch, den ich mir nun endlich erfüllt habe. Hier blogge ich (nicht über meine Familie) über das, was mich als Mami beschäftigt, inspiriert und glücklich macht. Dinge, denen ich nachgehe, um meiner kleinen Familie den Alltag zu versüßen oder ein kuscheliges Familienreich zu zaubern. Und wenn ich damit ein paar liebe Bastelmenschen, Dekoideensuchende, Mamigedankenleser, DIY-Verrückte oder Küchenverwüsterer erreiche, inspiriere oder motiviere, wäre das sicher ein großes Freudentränchen wert.

Ich bin ein Herzensmensch durch und durch, neige zu Perfektionismus und viel zu viel Emotionalität. Ich liebe Kreativarbeit in jeder Form, plündere gerne Süßigkeitenschubladen, stöbere stundenlang (ok, seit ich Mama bin maximal minutenlang) in Zeitschriften und auf Pinterest oder verwüste gerne die Küche.

Und wie jedes Mädchen besitze auch ich permanent zu wenig Klamotten und habe, seit ich Mami bin, eine Passion fürs Online-Shopping in der Nacht. Wenn mein Kind nachts wach wird und wieder eingeschlafen ist, liege ich oft noch im Bett und kaufe ein. Nachts findet man übrigens die besten Gutschein-Codes.

Ich ekle mich vor Ess- und Trinkgeräuschen, verliere mich schnell in Gedanken und drücke mich manchmal vor Entscheidungen.

Ich würde mich freuen, Dich als Leser zu inspirieren und bin schon gespannt auf einen fröhlichen Austausch.

PS. Danke an meinen großen Lieblingsmenschen für die Unterstützung, diesen Blog wahr werden zu lassen.

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Sarah
    2. Oktober 2016 at 21:35

    Liebe Anja,
    das klingt alles ganz wundervoll und ich freue mich auf all Deine Geschichten und Ideen. Ich bin schon ganz gespannt, was Du uns noch alles zeigen wirst.
    Alles Liebe
    Sarah

    • Reply
      Mama vom Meer
      3. Oktober 2016 at 20:46

      Oh, das ist ja lieb von Dir, Sarah! Herzlichen Dank, Du bist auf jeden Fall ein riesen Vorbild :*

    Leave a Reply